Menu
Menü
X

Häufig gestellte Fragen

Pflegebedürftigkeit! Was ist zu tun?

Hilfe suchen bei ihrer zuständigen Diakoniestation. Es gibt viele Fragen, die die Betroffenen in diesem Moment bewegen. Wichtig ist das alle Fragen gestellt und diese mit ihrem Pflegeberater besprochen werden. z.B. Pflegehilfsmittel Leistungen der Pflegekassen Pflege zuhause Pflegen lernen Vereinbaren sie mit uns einen persönlichen Beratungstermin.

 

Warum, und in welchen Fällen ist ein Antrag zur Einstufung in einen Pflegegrad sinnvoll?

Wenn eine Pflegebedürftigkeit vorliegt, wenn Hilfe wegen Krankheit oder Behinderung notwendig ist. Der Pflegebedürftige benötigt Hilfe bei der Körperpflege und bei hauswirtschaftlicher Versorgung.

 

Wer stellt den Pflegegrad fest?

Die Einstufung erfolgt durch den Medizinischen Dienst der Pflegekassen (MDK) nach Antragstellung. Wir beraten und unterstützen Sie gerne!

 

Wer hilft wenn die Pflegeperson ausfällt?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Pflege anders zu organisieren. Bei Ausfall der Pflegeperson wegen Krankheit, Urlaub oder anderen Gründen erstellen wir gerne mit ihnen einen individuellen Hilfeplan.

 

Wo kann man richtige Pflege lernen?

Mit qualifizierten Beratungs- und Schulungsangeboten unterstützen wir pflegende Angehörige und bieten vielfältige Entlastungsmöglichkeiten. Zum Beispiel Pflegekurs für pflegende Angehörige und/oder Schulungen im häuslichen Bereich. Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Welche Leistungen zur sozialen Sicherung der Pflegeperson gibt es?

Der Pflegeperson werden bei bestimmten Voraussetzungen Rentenbeiträge gezahlt. Außerdem ist die Pflegeperson gesetzlich Unfallversichert.

 

Für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und/oder Demenzerkrankung gibt es zusätzliche Leistungen! Wie bekommt man sie?

Durch Antragstellung bei der Pflegekasse, können Leistungen für die Betreuung von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz bezogen werden. Die Begutachtung erfolgt durch den MDK.

 

Wer kann Leistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz/Demenzerkrankung erbringen?

Wir betreuen Ihre Angehörigen optimal und professionell mit Pflegefachkräften und freiwillig engagierten Mitarbeiter. Wir bieten die Betreuung im häuslichen Bereich und als Gruppenbetreuung an. Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Teilstationäre Pflegeeinrichtungen zugelassene Pflegedienste(soweit es sich nicht um Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung handelt) So genannte niedrigschwellige Betreuungseinrichtungen( z.B. von Kassen anerkannte Selbsthilfegruppen).

 

Wie kann das Team der Diakoniestation den Pflegebedürftigen und seine Pflegeperson unterstützen?

Wir unterstützen den Pflegebedürftigen und seine Pflegeperson Individuell und ganzheitlich in Ihren Aktivitäten des täglichen Lebens Zusammen mit Ihnen erstellen wir einen individuellen Hilfeplan.

 

Wie hoch sind die Leistungen Pflegekassen bei den einzelnen Pflegegraden?

 

Pflegegrade

Geldleistung

ambulant

Sachleistung

ambulant

Entlastungsbetrag

ambulant

(zweckgebunden)

Pflegegrad 1

 

 

125 €

Pflegegrad 2

316 €

  689 €

125 €

Pflegegrad 3

545 €

1298 €

125 €

Pflegegrad 4

728 €

1612 €

125 €

Pflegegrad 5

901 €

1995 €

125 €

 

 

 

top